PRIVATE RENTENVERSICHERUNG / LEBENSVERSICHERUNG


Die private Rentenversicherung oder Lebensversicherung (hier gibt es kaum mehr Unterschiede) ist relativ frei von gesetzlichen Zwängen. Das erlaubt auch Anbietern, immer wieder Innovationen, Verbesserungen und Spezialitäten auf den Markt zu bringen, um den Vorstellungen der Kunden zu entsprechen.

Die neuen Angebote sind meist sehr flexibel und haben verschiedenste Auszahlungsvarianten. Spezielle Versicherungsgesellschaften bieten außergewöhnliche Investment-Möglichkeiten, um in allen Marktlagen positive Erträge zu erzielen.

Gerade deshalb ist es so wichtig, genau hinzuschauen, um echte Qualitäts-Produkte von bonitätsstarken Versicherern herauszufiltern.
 

Die Vorteile, die aufgrund der gesetzlichen Gegebenheiten bei allen zu finden sind:

  • Während der Laufzeit frei von Abgeltungssteuer (so sorgt der Zinseszins-Effekt für ungeschmälerten Kapitalaufbau).

    Erst bei Ablauf fällt Abgeltungssteuer auf den Ertrag an - es sei denn: Bei
    - einer Laufzeit von mind. 12 Jahren und
    - Kapital-Auszahlung nicht vor dem 62. Lebensjahr

    unterliegt nur die Hälfte des Ertrages der Steuer, und zwar nach dem persönlichen Steuersatz. Das ist auf jeden Fall weniger als die Abgeltungssteuer.
  • Bei Auszahlung als lebenslange Rente wird nur der Ertragsanteil der Rente besteuert. Das sind bei einem Rentenbeginn mit 67 z.B. 17 % (s. Tabelle) der monatlichen Rente, die der Steuer unterliegen.
 
  Alter bei Rentenbeginn Ertragsanteil in %
   55  26
   57  24
   60  22
   61  22
   62  21
   63  20
   64  19
   65  18
   66  18
   67  17
   68  16
   55  26
   57  24
   60  22
   61  22
   62  21
   63  20
   64  19
   65  18
   66  18
   67  17
   68  16


Durch Kontakte zu fast allen im Markt agierenden Anbietern ist es mir möglich, Ihnen ein optimales Produkt zu günstigen Konditionen zu beschaffen.

Bei der Auswahl des richtigen Versicherungspartners spielen neben Kosten auch Kriterien wie dauerhafte Leistungsfähigkeit, Flexibilität, Service und gute Kapitalanlage-Varianten eine entscheidende Rolle.

Und - nicht zuletzt - muss die Rentenversicherung in das Gesamtkonzept Ihrer evtl. bereits bestehenden Maßnahmen passen.